WISSENSCHAFT IST NUR DIE EINE HÄLFTE.... GLAUBEN IST DIE ANDERE !

  Startseite
  Über...
  Archiv
  Weltenreisender
  Des Reisens zweite Hälfte
  Ihr Traum...
  Wind der Morgenröte
  Schließe nicht die Augen
  Zu Gast in des Hafis Schenke
  Keiner singt wie Du
  Bin ich der...
  Manche von uns
  MIT WAS ?
  Denn die Wölfe kommen im Schlaf
  So kehre ich zurück...
  Nicht Ich...Nicht du !
  Doch Könnten Küsse sprechen...
  Glücklicher Tag
  ZEIGE MIR...
  Weil ich schon wusste
  Fremdes Mädchen
  Ein Moment
  Erlebe
  ...Wenn...
  Wenn du...
  Sprich weiter...
  Zeige mir den Weg
  Voller Gastfreundschaft
  Es erzählt mir
  Warum so traurig?
  Zusammen Schweigen
  Der Schlaflose
  Fragen werfen sie auf...
  Aus der Dunkelheit hinaus
  Gästebuch
  Kontakt

http://myblog.de/david.kern

Gratis bloggen bei
myblog.de





Manche von uns sind reich,
noch mehr von uns sind arm.
Einige von uns haben viel,
einige von uns haben wenig.
Und die reichen unter den Menschenkindern,
hegen an ihre armen Brüder nur wenige Gedanken…
Ist eine staubige Blume denn weniger eine Blume,
ihres staubigen Mantels wegen denn weniger bewundernswert?
Ist sie denn weniger lebendig, frage ich dich,
braucht sie denn weniger den selben Regen vom selben Himmel,
ohne den auch das reichste der Menschenkinder stirbt?



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung