WISSENSCHAFT IST NUR DIE EINE HÄLFTE.... GLAUBEN IST DIE ANDERE !

  Startseite
  Über...
  Archiv
  Weltenreisender
  Des Reisens zweite Hälfte
  Ihr Traum...
  Wind der Morgenröte
  Schließe nicht die Augen
  Zu Gast in des Hafis Schenke
  Keiner singt wie Du
  Bin ich der...
  Manche von uns
  MIT WAS ?
  Denn die Wölfe kommen im Schlaf
  So kehre ich zurück...
  Nicht Ich...Nicht du !
  Doch Könnten Küsse sprechen...
  Glücklicher Tag
  ZEIGE MIR...
  Weil ich schon wusste
  Fremdes Mädchen
  Ein Moment
  Erlebe
  ...Wenn...
  Wenn du...
  Sprich weiter...
  Zeige mir den Weg
  Voller Gastfreundschaft
  Es erzählt mir
  Warum so traurig?
  Zusammen Schweigen
  Der Schlaflose
  Fragen werfen sie auf...
  Aus der Dunkelheit hinaus
  Gästebuch
  Kontakt

http://myblog.de/david.kern

Gratis bloggen bei
myblog.de





Doch könnten Küsse sprechen

Die ganze Nacht am strahlenden Fluss,

ob kühl, ob frostig kalt der Wind,

den bezauberten Herzen vermag es nichts zu tun,

kein Winter vermag ihnen die Wärme des Moments zu nehmen,

ihnen die Freude am Augenblick zu stehlen.

 

Die ganze Nacht am Fuße der leuchtenden Häuser,

und beständig fließt vorbei das Wasser still,

doch könnten Küsse sprechen,

sie schrien laut hinauf bis zum Mond.

Doch könnten Berührungen sprechen,

sie schrien hinauf bis zu den Sternen;

Doch könnten Worte ohne stimme sprechen,

sie erzählten eine wunderbare Geschichte,

ganz hinauf bis ins dunkle All.

 

Ob hunderte Menschen auch vorbeispazieren,

die beiden verzauberten Herzen sehen sie nicht.

Ob tausende schauende und starrende auch vorbeispazieren,

die beiden verzauberten Herzen stören sich kaum daran,

denn was gibt es derzeit schon außer ihnen..

 

Die ganze Nacht am Wege der Erinnerung,

und wissend und sich anderer Tage erinnernd,

fließt vorbei das Wasser still...

Doch könnten Blicke sprechen,

sie schrien laute Reden hinauf bis zum Mond.

Doch könnten Augenblicke sprechen,

sie schrien die höchsten Lobgesaänge in den Sternenhimmel;

doch könnten Wünsche sprechen,

sie schrien das höchste Glück hinaus in die Weite Welt!




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung